Blogspiel Naturfotografie Projekt Schwäbische Alb See the Bigger Picture

See the Bigger Picture – Oktober

Blogspiel Headerbild mit Text in Farbe.

Der Oktober ist da und mit ihm auch der Herbst. Diesen Monat war die Aufgabe „A19- Silhouette“ mit der Wissenskarte „W02 – Drittel-Regel / Drittelteilung.“ Ohne viel Worte meine Umsetzung des Themas, gesehen am Ufer der Insel Lindau, Bodensee.

Ein Mann und sein Feierabendbier.
Ein Mann und sein Feierabendbier.

Die Beiträge der anderen Mitspieler/innen:

Andreas: ah-photografie

Birgit: seh-n-sucht.de

Das aktuelle Thema für den Oktober:

A** – Silhouette. Gezogen von ####.

W07 – Symmetrie. Meine passend dazu gezogene Wissenskarte.

Auch Interesse an den Karten?

Dann schau beim Anbieter www.biggerpicture.cards direkt vorbei.

Du möchtest beim Blogspiel mitmachen? 

Icon für das Blogspiel 'see the bigger picture'.Da die Organisatorinnen immer wieder gefragt werden, ob man mitmachen könnte. Die Aufgaben können nicht direkt öffentlich von ihnen erwähnt werden, sondern nur inhaltlich angerissen werden. Wer aber die Karten hat, kann ab sofort gerne beim Spiel mitmachen. Dazu einfach den Blauen Button dafür mitnehmen – den Link dazu aus dem blau gefärbten Abschnitt darunter kopieren und bei dir im Blog einfügen:

Die Spielregeln

Hier findest du bei Birgit die Spielregeln. Poste deinen Beitrag einfach dort in ihre Kommentarfunktion des aktuellen Monats – sie sammelt die Links dann unter dem Beitrag, damit du nicht die ganzen Kommentare durchsuchen musst. Veröffentlichen kannst du deinen Beitrag zu dem Monatsthema dann immer erst nach dem 15. des Monats um 8 Uhr unter dem von uns jeweiligen Beitrag zu dem Thema. Wir freuen uns auf deine Beiträge!

Hi, ich bin Tobias, People- und Hochzeitsfotograf aus Burladingen. Ich schreibe hier auf meinem Blog rund um die Fotografie, die Fotografie auf der Schwäbischen Alb und was es sonst noch so schönes rund um das Thema Fotos zu erzählen gibt. Hast du Fragen an mich, einfach in die Kommentare damit. ich antworte dir zeitnah.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.