Allgemein Portraitfotografie

Cityportraits in Stuttgart mit Kathi

Bei der Suche nach neuen und interessanten Fotospots für schöne Portraitfotos, war ich letztens in Stuttgart. Bisher war ich in unserer Landeshaupstadt eher für Tagesausflüge. Bummeln in der City, Besuch in der Wilhelma. Oder den Krater am Bahnhof anschauen – Stuttgart 21. Gezielt um dort Portraits zu shooten oder mit einem wachen Auge für Portraitfotografie hatte ich die Stadt bisher noch nicht aufgesucht.

So schnappte ich mir meine liebe Kathi und so sind wir mit Foto in Richtung Stuttgart aufgebrochen. Das Auto in Stuttgart – Degerloch stehen gelassen sind wir per UBahn in Richtung dem Milaneo – Areal gefahren. Im Gegensatz zu Wochentags war an diesem Sonntag dort fast nichts los. So konnten wir die wunderbaren großen Plätze und auch die Glasfassaden der modernen Architektur für einige Bilder nutzen.

Für mich ist das Fotografieren von Portraits in einer stark urbanen Umgebung wie einer Innenstadt eine gewisse Umstellung. Hier auf der Alb bin ich recht flexibel was die Uhrzeiten zum shooten anbelangt. Was mir etwas größere Probleme bereiten kann ist das Wetter. Ist es schmuddelig, so wie aktuell, dann wird es vorallem für das Modell unangenehm. Kamera & ich sind Wasserfest.

Mitten in einer City muss ich etwas umdenken. Es gibt zwar auf recht kleinem Raum sehr viele abwechslungsreiche Möglichkeiten. Nur muss man an Orten wie z.B. dem Milaneo – Areal oder ebenso der Outletcity in Metzingen die regulären Geschäfts- und Arbeitszeiten im Hinterkopf behalten. Ist es dort zu sehr von Menschen überlaufen, macht es weniger Spaß zu shooten.

Danke nochmals Kathi fürs Modell stehen, nicht nur in diesem Fall.

Hi, ich bin Tobias, People- und Hochzeitsfotograf aus Burladingen. Ich schreibe hier auf meinem Blog rund um die Fotografie, die Fotografie auf der Schwäbischen Alb und was es sonst noch so schönes rund um das Thema Fotos zu erzählen gibt. Hast du Fragen an mich, einfach in die Kommentare damit. ich antworte dir zeitnah.

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.